amlodipin bivirkninger

amlodipin teva mablogs.azurewebsites.net

prednisolon

prednisolon

lexapro pregnancy first trimester

lexapro and pregnancy risks go

albuterol otc equivalent

over the counter albuterol walgreens

seroquel vidal

seroquel

where can you buy the abortion pill

buy abortion pill online online

buy naltrexone ireland

naltrexone

adderall and weed erowid

adderall and weed experience read here

otc asthma inhaler

albuterol trade name read here

starting naltrexone

naltrexone for lupus gpdpblog.gsb.gov.tr

Veröffentlichung: Die Bilanzierung von Aufstockungsleistungen bei Altersteilzeit nach IFRS und HGB

Der Artikel wurde in der Fachzeitschrift „Der Betrieb“ vom 08.02.2013, Heft 6, S. 241-248 veröffentlicht.

Aufstockungsleistungen im Rahmen von Altersteilzeitvereinbarungen wurden bislang aufgrund der IDW-Stellungnahme zur Bilanzierung von Verpflichtungen aus Altersteilzeitregelungen nach IAS und nach handelsrechtlichen Vorschriften (IDW RS HFA 3 a. F.) als Leistungen aus Anlass der Beendigung des Arbeitsverhältnisses (termination benefits) i. S. von IAS 19.7 bzw. IAS 19.132 ff. (a. F.) eingestuft. Dies ist aufgrund des im Juni 2011 veröffentlichten IAS 19 "Leistungen an Arbeitnehmer" (IAS 19 (2011)) und einer entsprechenden Entscheidung des IFRS IC zur Auslegung von IAS 19.162 (2011) nicht mehr möglich. Aufstockungsleistungen sind nunmehr als andere langfristig fällige Leistungen an Arbeitnehmer (other long-term employee benefits) i. S. von IAS 19.8 bzw. IAS 19.153 ff. (2011) anzusehen.

In dem Beitrag von Dr. Michael Thaut werden die geänderte Bilanzierung und Bewertung von Aufstockungsleistungen nach IFRS und HGB erörtert. Der hierzu ergangene Anwendungshinweis des DRSC (DRSC AH 1 (IFRS)) und der veröffentlichte Entwurf der Stellungnahme des IDW (IDW ERS HFA 3) werden dabei beleuchtet und zum Teil kritisch analysiert.

Der Artikel kann über den Link: http://www.der-betrieb.de/content/dft,0,572988 erworben werden. Auf Nachfrage können wir Ihnen ggf. eines der wenigen uns vorliegenden Heftexemplare zur Verfügung stellen.